06123 71412
  
Hofeinfahrt Die Familie Kapelle in den Weinbergen Weinbergsgemarkung von Martinsthal

Weingut

Als Winzerfamilie liegt es uns sehr am Herzen, dass Sie nicht nur unsere Weine kennenlernen. Vielmehr möchten wir, dass Sie auf diesen Seiten einen Einblick hinter die Kulissen des Weinguts bekommen!

Daher möchten wir uns Ihnen an dieser Stelle einmal kurz vorstellen.

Marlies & Walter Schlepper

1983 war unser erster gemeinsamer Herbst! Seitdem führen wir das Weingut von Marlies' Eltern.

Gemeinsam arbeiten wir in den Weinbergen, um so den Grundstein für unsere Weine zu legen. Bei Verkostungen und Weinproben heißen wir Sie herzlich Willkommen und beraten Sie gerne!

Die gelernte Hauswirtschaftsleiterin Marlies führt darüber hinaus mit viel Liebe und Engagement unser Gästehaus. Bei Ihrer privaten Feier kümmert sie sich um die Organisation und Vorbereitung.

Winzermeister Walter zeichnet sich für den Ausbau der Weine im Keller verantwortlich. Im Weinjahr führt er die Maschinenarbeiten in den Weinbergen durch.

Cornelia & Johannes

Bereits als Cornelia 1999 zur Martinsthaler Weinprinzessin gekrönt wurde, war klar, dass ihr Weg in den Weinbau führen wird. Nach ihrer Amtszeit zog es sie 2003 für ein Praktikum in ein Weingut nach Kanada und 2006 in ein Restaurant nach Frankreich.

Seit dem Abschluss ihres Studiums der Internationalen Weinwirtschaft 2007, ist sie fest im Rheingau und unterstützt ihre Eltern.

Seit September 2008 bringt sich außerdem Cornelia's Freund Johannes tatkräftig im Weingut mit ein. Er arbeitet zusammen mit Marlies und Walter Hand in Hand - in den Weinbergen, im Keller, bei der Betreuung von Kunden und im Gästehaus. 2012 absolvierte Johannes erfolgreich seine Prüfung zum Winzergehilfen!

Michael

Der Jüngste der Familie ist seit 2006 gelernter Winzergehilfe und arbeitet mit Leidenschaft in den Weinbergen.

Im April 2008 führte Michaels Weg nach Südtirol, um dort frische Luft zu schnuppern und Erfahrungen zu sammeln. Seite Dezember 2008 ist er wieder zurück und bringt seine Erfahrungen tatkräftig mit ein.

Familie Schlepper

Oma Hedwig

Die Mutter von Marlies heiratete in das Weingut von Opa Walter ein. Mit ihm baute sie zusammen das Probierzimmer aus und begann Ende der 1960er Jahre Wein direkt ab Hof zu verkaufen.

In tiefer Dankbarkeit haben wir am 13. Februar 2014 Abschied von unserer lieben Mutter, Schwiegermutter und Oma genommen.

Oma Marlene & Opa Friedel

Die Eltern von Walter sind seit der Heirat von Marlies und Walter im Jahr 1983 nicht aus dem Weingut wegzudenken.

Marlene packt insbesondere während den Straußwirtschaftszeiten und der Zeit der Traubenlese tatkräftig mit an.

Opa Friedel, der jahrelang im Obstbau tätig war, unterstützt uns bei allen Handarbeiten im Weinberg - vom Rebschnitt bis zu Traubenlese.

Tante Marita

Die Schwester von Walter greift uns als gelernte Steuerfachangestellte insbesondere bei der Büroarbeit unter die Arme.

Als Patentante unserer Tochter Cornelia erfüllt Marita eine ganz besondere Aufgabe.